Zeichner C.O.P.S.

Der im Juni 1969 in Italien geborene Antonio Sarchione entwickelte von frühester Kindheit an eine Leidenschaft für Comics.

Er machte an der Kunstschule von Vasco seinen Abschluss und studierte an der Akademie der schönen Künste Malerei.
Nachdem er in Italien mit Star Comics und Hammer 10 (1994) einige Veröffentlichungen hat, entscheidet er sich, sein Glück auf der anderen Seite der Alpen zu suchen.

2005 erscheint gemeinsam mit dem Texter Dominique Latil sein erstes Album bei Soleil Productions mit dem Titel Federation.

Noch im gleichen Jahr nimmt David Chauvel vom Verlag Delcourt Kontakt mit ihm auf und schlägt ihm, nach einigen Probearbeiten, vor, der Zeichner von C.O.P.S. zu werden. Der erste Band mit dem Titel Crash sur South Central erscheint 2008.

Nachdem er zusammen mit Luca Blengino 2010 der 5. Band von Le Casse gestaltet hat, folgt 2012 seine bisher letzte Veröffentlichung. Zusammen mit dem Szenaristen David Chauvel fügt er der Anthologie Sept den 14. Band mit dem Titel Pistoleros hinzu..

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands