Zeichner HIMMEL IN TRÜMMERN

Nachdem Olivier Dauger 1992 sein Diplom für Design, graphische Kunst und Innenarchitektur erworben hatte, arbeitete er als Illustrator für Presse, Nachrichten und in der Werbung.

Da er sehr vom franco-belgischen Comicstil beeinflusst wurde, der von der Ligne Claire und ihren Lehrmeistern wie Edgar P. Jacob, Yves Chaland, Serge Clerc oder Jacques Martin geprägt ist, lag es nahe, sich dem Comic zu widmen.

Ein Treffen mit dem Journalisten und Szenaristen Philippe Pinard und dem Verleger Pierre Paquet führte zur Veröffentlichung des Fliegercomics Ciel en ruine (dt. Himmel in Trümmern). Dessen abschließender 5. Band im Juli 2012 in Frankreich veröffentlicht wurde.

Außerdem erschien 2007 der Band Pilotes & Co., ein illustriertes Buch über die Piloten in den 20er bis 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Das aktuelle Projekt, wiederum zusammen mit Philippe Pinard, ist der Rennfahrercomic Zone Rouge.



Olivier Dauger All Verlag/Extras/Biografien/Olivier DaugerArtikelAll Verlag/Extras/Biografien/Olivier DaugerArtikel

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands