Die Heere des Eroberers VZA

ARTIKEL 1 VON 2
Zoom
Heroic-Fantasy Kurzgeschichten
Titel in Vorbereitung. Kann vorbestellt werden.
Lieferbar ab 03/2018

Auf 111 Exemplare limitierte Vorzugsausgabe in der originalen schwarz-weiss Fassung. Diese ist mit einem Variantcover versehen und enthält einen nummerierten Exlibris.

Zu jener Zeit zogen die Heere des Eroberers los, um die Welt zu erobern…

Man wusste weder, wer sie waren, noch woher sie kamen, nur, dass sie eines Tages da waren. Manchmal wurden sie aufgehalten, manchmal wichen sie sogar zurück, aber immer kamen sie wieder…

Und die Besiegten füllten ihre Reihen auf.

Die im Original Les Armées du conquérant betitelte Serie debütierte im April 1975 auf den Seiten des französischen Erwachsenencomicmagazins Métal Hurlant. In einer zeitlich nicht näher bestimmten Epoche angesiedelt, konnte die Heroic-Fantasy-Reihe neben Hochkarätern aus der Science-Fiction wie Arzach von M½bius und Richard Corbens »Going Home« mühelos bestehen. Neben dem atemberaubenden Artwork überzeugen die Abenteuer der Heere des Eroberers durch ebenso überraschende wie schockierende Wendungen

Die vorliegende bibliophil aufgemachte Ausgabe präsentiert die komplette Miniserie und lädt zum Neuentdecken eines über vierzig Jahre alten Klassikers ein.

Text Jean-Pierre Dionnet
Zeichnung Jean-Claude Gal
Einband Hardcover
Umfang 60 Seiten, s/w
Format 24 x 32 cm
Genre Fantasy
ISBN 978-3-946522-15-7
erschienen 15.03.2018

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands