Sara Lone 4 VZA - Arlington Day

Zoom
Krimi in den USA der 60er Jahre
vorbestellen
Lieferbar ab 08/2019

Auf 111 Exemplare limitierte Vorzugsausgabe. Diese ist mit einem Schutzumschlag versehen und enthält einen vom Zeichner signierten Exlibris.

Dallas, 22. November 1963… Sara Lone hält den Atem an, den Finger am Abzug. Sie zielt ruhig. So, wie es ihr beigebracht wurde.

Ihr Ziel erscheint exakt am vorgesehenen Ort. In wenigen Sekunden werden zwei Männer sterben!

Sara findet sich im Herzen der Kennedy-Verschwörung wieder. In den letzten drei Jahren wurde sie zu einer perfekten Schützin ausgebildet, die sich den Spitznamen „Sniper Lady“ verdient hat. An diesem Tag, als der Anschlag auf den Präsidenten vorbereitet war, erhielt sie die Aufgabe, Oswald an der Tat zu hindern. Aber die Dinge laufen nicht wie geplant. Das Attentat gelingt und wird live im Fernsehen übertragen – Bilder, die Geschichte schreiben werden. Doch nun weiß Sara Lone zu viel.

Sie muss verschwinden!

Mit diesem Band findet die von Eric Arnoux und David Morancho geschaffene Serie ihren furiosen Abschluss.

Diese Reihe wurde beim Nimes-Festival für das beste Drehbuch und beim Festival du Polar in Cognac als beste Comicserie ausgezeichnet.

Text Erik Arnoux
Zeichnung David Morancho
Einband Hardcover
Umfang 48 Seiten, farbig
Format 24 x 32 cm
Genre Krimi
ISBN 978-3-946522-65-2
Abbildungen dieses Titels: © Sandawe 2016 / All Verlag 2018 / All rights reserved.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands